Die Chartarten sind ein wichtigste Handwerkszeug

Die wichtigsten ChartartenDie wichtigsten Charts bzw. Chartarten sind ein wichtiges Handwerkszeug für Analysten und Investoren. Sie vermögen es, den Verlauf eines Wertpapiers über einen bestimmten Zeitraum sichtbar zu machen. Die Charttechnik kann so über die jeweiligen Chartarten zu bestimmten,  Prognosen über den weiteren Verlauf zu bekommen. Dabei spielen die Art der Skalierung und der gewählte Zeitraum natürlich eine  entscheidende Rolle. Sollten die Chartarten nur den Tagesverlauf widerspiegeln oder langfristige Tendenzen transparent machen?

Möchte man die Tagesschwankungen in Erfahrung bringen oder interessiert  die durchschnittliche Fallhöhe der letzten Woche oder eines Monats, die in der Charttechnik über einen Vergleich der Schlusskurse herausgearbeitet wird? Wir möchten Ihnen hierfür die wichtigsten Chartarten vorstellen: Dies sind Liniencharts, Balkencharts, Candlestick-Charts sowie Future-Charts.

Die Liniencharts

Die Liniencharts bilden die einfachste Variante der unterschiedlichen Chartarten. Über einen bestimmten Zeitraum werden in einem Graphen mit X-Achse (Zeitraum) und Y-Achse (Kurs) die Schlusskurse eingetragen. Zumeist nehmen Sie hierfür  Tageskurse, aber Sie können auch die wöchentlichen, monatlichen oder jährlichen Schlusskurse nehmen. Sie können so ersehen, wie sich der Kurs in der jüngeren Vergangenheit verhalten hat. Ist er lange gestiegen oder gefallen? Bewegt er sich unregelmässig und ähnelt einer Fieberkurve? Die Liniencharts helfen in der Charttechnik immer dann, wenn man Trendwechsel vorhersehen möchte. Z.B.: Hat der Kurs seinen Tiefpunkt oder Höhepunkt erreicht? Die Liniencharts können allerdings keine Tagesschwankungen sichtbar machen.

Die Balkencharts

Anders als die Liniencharts,  heben die Balkencharts einen Tagesverlauf hervor. Sie machen Schwankungen sichtbar. Man zeichnet in ein Diagramm einen Balken, der mit dem Tagestiefpunkt beginnt und bis zum Tageshöchstpunkt reicht. Die Balkencharts enthalten zudem zwei Striche, die im rechten Winkel vom Balken abstehen. Sie markieren Eröffnungs- und Schlusskurs. Liegt der Eröffnungskurs über dem Schlusskurs, sind die Balkencharts rot, ist es andersherum, sind sie grün.

Die Candlestick-Charts

Candlestick-Charts sind eine Sonderform von Balkencharts. Die Differenz zwischen Eröffnungs- und Schlusskurs wird in den Candlestick-Charts als Rechteck dargestellt. Bei positiver Kursentwicklung sind die Candlestick-Charts weiss, ansonsten werden sie in schwarz dargestellt. Ausschläge nach oben oder nach unten werden durch einen Strich, der in der Mitte des Rechtecks angesetzt wird, hervorgehoben. Optisch ergibt sich dadurch das Bild einer Kerze mit Docht. Über Candlestick-Charts lassen sich in der Charttechnik vor allem nervöse Kurse sehr gut kennzeichnen.

Die Future-Charts

Future-Charts sind eine besondere Form der Chartarten. In der Charttechnik werden Future-Charts benutzt, um eine mögliche Kursentwicklung aufgrund von bereits bekannten Geschäften vorherzusehen. Future-Charts sind eigentlich Indices, die über Termingeschäfte berechnet werden. Future-Charts lassen sich somit für einen Einzelwert, aber auch für eine Kombination beliebiger Werte darstellen.

Richtig die Chartarten lernen: Erst ein Musterdepot / Demokonto

Es handelt sich bei den Chartarten bzw. bei den Charttechniken, die zum Auswerten der unterschiedlichen Arten gebraucht werden, wie erwähnt,  um das Handwerkszeug von Investoren. Wie bei jedem Handwerkszeug will der richtige Umgang erlernt werden. Aus diesem Grund ist es sehr zu empfehlen, sich erst einmal ein Demokonto/Musterdepot anzulegen, mit dem man die unterschiedlichen Techniken erlernen und Erfahrungen sammeln kann. Das Musterdepot schützt auf diese Weise davor, später kostspielige Fehler zu machen und zeigt auf, wo man noch Verständnisschwächen hat und zusätzliches Wissen braucht. Das Musterdepot kann auf diese Weise Geld sparen und vielleicht dabei helfen, am Markt erfolgreich zu.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!